Kälte

from by ENGELSBLUT

/

lyrics

Lass mich mit Deiner Kälte nicht allein!
Ich möchten doch am liebsten nicht mehr sein!

Du trägst mein Herz in deiner Hand
und wirfst es nun mit Wucht gegen die Wand!


Ich sitz in diesem Boot allein
mit mir
keiner hisst die Segel
auf dem Weg zu Dir!


Ich will bleiben!
Mit dir leben!
an deiner Seite ewig kleben!

Alles tut auf einmal schrecklich weh!

Weil ich dich in seinen starken Armen seh
tut alles wieder schrecklich weh!


Wo Du bist
da wär ich gern mit Dir

Die Erinnerung an das, was war
bleibt hier!

Doch dein Leben tötet unser Glück!
Deshalb lässt du mich hier mit meinem zurück!


Ich sitz in diesem Boot allein
mit mir
keiner hisst die Segel
auf dem Weg zu Dir!


Ich will bleiben!
Mit dir leben!
an deiner Seite ewig kleben!

Alles tut auf einmal schrecklich weh!

Weil ich dich in seinen starken Armen seh
tut alles wieder schrecklich weh!

credits

from Sturm, track released October 15, 2016

tags

license

about

ENGELSBLUT Leer, Germany

ENGELSBLUT is a German Gothic/Medieval/Folk/Dark Wave project founded in 1998.

contact / help

Contact ENGELSBLUT

Streaming and
Download help

Redeem code